Champagne

"Ich trinke Champagner, wenn ich froh bin, und wenn ich traurig bin.

Manchmal trinke ich davon, wenn ich allein bin;

und wenn ich Gesellschaft habe, dann darf er nicht fehlen.

Wenn ich keinen Hunger habe, mache ich mir mit ihm Appetit,

und wenn ich hungrig bin, lasse ich ihn mir schmecken.

Sonst aber rühre ich ihn nicht an, außer wenn ich Durst habe."

- Madame Lily Bollinger, 17.10.1961 -

 

Begleiten Sie uns auf ein Wochenende in diese wunderbare Weinregion.

 

 

Hier sind unsere Impressionen! 

 

Hervorragend geschlafen, gegessen und getrunken haben wir im Champagnerhaus Guy Charbaut.

 

Champagner verkostet und für hervorragend befunden haben wir bei folgenden Winzern:

Château de Boursault  

Guerre et Fils in Venteuil

 

Gut gegessen haben wir hier:

Au Bateau Lavoir 

 

 

 

164625